Startseite

 

 

am 13. April haben Sie die Möglichkeit zur Wahl des Oberbürgermeisters in unserer schönen Universitäts- und Hansestadt. Ich bitte Sie ausdrücklich, von Ihrem Bürgerrecht der freien und geheimen Wahl Gebrauch zu machen.

Seit 1990 hat sich Greifswald toll entwickelt. Die Universität, seit Jahrhunderten Dreh- und Angelpunkt der Entwicklung unserer Stadt, ist zu einer bundesweit anerkannten Bildungseinrichtung mit nunmehr rund 11.500 Studierenden geworden. Im Jahr 1990 waren es gerade einmal 3.500 Studenten.
Vor allem baulich hat sich in Greifwald seit dieser Zeit viel getan. Die zerfallene, beinahe aufgegebene Innenstadt ist zu einem wahren Schmuckkästchen geworden. Aber auch die Stadtteile Schönwalde und Ostseeviertel haben deutlich an Attraktivität gewonnen. Kultur und Sport sind feste Bestandteile im Leben unserer Bürgerinnen und Bürger. Dies alles wurde auch und vor allem durch das ehrenamtliche Engagement vieler Greifswalder Bürgerinnen und Bürger möglich.

Viele Chancen konnte Greifswald deshalb ergreifen, weil die Stadt kreisfrei ist und selbständig entscheiden kann. Mit dem Urteil des Landesverfassungsgerichtes gegen den Gesetzentwurf der ehemaligen Landesregierung haben wir in dieser Sache einen Etappensieg errungen. Aber es gibt noch viel zu tun.

Die für Greifswald gute und für die Entwicklung des Umlandes positive Politik möchte ich gern fortsetzen. Dafür werbe ich um Ihre Unterstützung und würde mich sehr freuen, wenn Sie mir am
13. April erneut Ihr Vertrauen aussprechen.

Mit herzlichen Grüßen

 

 

Startseite | Links | Impressum